Blanko Papiere

im WorldWideWeb
KevinMR19

Re: Blanko Papiere

Beitrag von KevinMR19 »

Ihr seid echt ein wiederliches Forum.

Ihr redet eigtl. so gut wie jeden schlecht wenn er nicht in eurem Kram passt.
Mein Opa sagt auch so ein verhasstest Pack ist nicht mehr normal.
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4812
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Re: Blanko Papiere

Beitrag von Sporti »

Hallo Kevin,
bitte mäßige Dich.
Wir haben alle unsere Erfahrungen mit einem gewissen SS aus Dülmen.
Manche glauben, Du wärst dieser, weil er sich andauernd unter falschen Namen hier anmeldet und Werbung für seine Machenschaften macht.
Das der, der die Anzeige gemacht hat, auch dieser ist, habe ich persönlich nicht geglaubt, hätte aber sein können.
Also seriös ist diese Anzeige jedenfalls nicht.
Wir sind bei solchen Anzeigen mißtrauisch geworden.
Aber das scheinen Original Papiere zu sein, die übrig geblieben sind, keine Blankos.

Sporti
Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
3D-Saxonetten Druckteile: https://www.thingiverse.com/sportidesign/designs
Sporti's Garage Filme:https://www.youtube.com/channel/UCa9fKgCiEQWCgFEA7RKaXxg?view_as=subscriber
HiMo
Beiträge: 1412
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:49
Wohnort: NRW

Re: Blanko Papiere

Beitrag von HiMo »

Michael9 hat geschrieben: Donnerstag 2. Mai 2019, 16:02 Ich habe das auch gespeichert :mcgreen:
Du sagst das was ich mir gedacht habe. :handshake:
Die Kleinanzeige ist mittlerweile gelöscht worden. Gott sei Dank kann jetzt keiner mehr Schindluder treiben.


Gruß Micha
Nein , es geht weiter >>>>>> https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 8-217-1574

. . . . auch wenn es getürkte Berichte einer gewissen Person sind , die Staatsanwaltschaft Wuppertal wird sich der Sache annehmen
und alles sehr sehr Gründlich überprüfen !

Eigentor geschossen !! :danke:
mfg Hans Günter
>>> Bleibt alle vorsichtig und Gesund ! <<< :wink:
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4812
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Re: Blanko Papiere

Beitrag von Sporti »

Habe gerade nachgeschaut:
Es ist dieser aus Dülmen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-217-1574

Der wohnt nicht in Wuppertal.
Hallo Kevin,
Du wohnst angeblich in Marburg-Biedenkopf, da fährt man nicht so eben mal nach Wuppertal für Papiere.
Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
3D-Saxonetten Druckteile: https://www.thingiverse.com/sportidesign/designs
Sporti's Garage Filme:https://www.youtube.com/channel/UCa9fKgCiEQWCgFEA7RKaXxg?view_as=subscriber
KevinMR19

Re: Blanko Papiere

Beitrag von KevinMR19 »

KevinMR19 hat geschrieben: Donnerstag 2. Mai 2019, 14:06
Michael9 hat geschrieben: Donnerstag 2. Mai 2019, 13:58 Lass es
Die Anzeige ist von einem alten Bekannten SS aus D *THUMBS DOWN*:
Bloß Finger weg. Die sind eh nicht brauchbar bzw vorzeigbar. Das kannst du dir auch selber malen
Gehe den offiziellen weg

Gruß Micha
Hallo Michael9,
Also dieser SS ist es auf gar keinen Fall da ich die Papiere persönlich in Wuppertal abholen kann.
Bin gerade eh in der Nähe werde mal Probieren und euch berichten.
Guten Abend hätten Sie meine Threads genau verfolgt hätten Sie gelesen das ich in der Nähe war.
Wir haben uns einen Aufsitzmäher gekauft in Vohwinkel
Gruß
Michael9
Beiträge: 105
Registriert: Donnerstag 20. September 2018, 10:50

Re: Blanko Papiere

Beitrag von Michael9 »

Bei Facebook ist er auch in Sachen Papieren unterwegs und preist diese an zum Verkauf.....
Aber so lange er noch Leute findet die darauf reinfallen.....
Ist schon interessant das er noch nicht gestoppt wurde. Er macht Werbung für gefälschte Papiere. Er verlangt Fotos von Rahmennummer und Fahrzeug
per PN, macht die ABE fertig und sendet diese dann an den Besteller.



Gruß Micha
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4812
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Re: Blanko Papiere

Beitrag von Sporti »

Aber mal von einer anderen Seite gesehen, abgesehen vom Rechlichen:

Bei unseren Fahrzeugen handelt es sich um einen ganz normalen Fahrradrahmen, wo ein unterdimensioniertes schwächliches Mötörchen angebaut ist, bei dem man zudem bergauf mit treten muss.
Pedelecs dürfen 25 Km/h fahren und in der Stadt auf Fahrradwegen, wir mit unseren gefährlichen Boliden, die nur 20 fahren dürfen, nicht.
Wenn ich den Rahmen gegen einen exakt baugleichen ohne Rahmennummer tausche ( Herkulesrahmen gab es auch als Fahrrad), bin ich schon illegal unterwegs, nur weil da keine Fahrzeugnummer eingestempelt wurde. Rechlich zwar o.K., aber praktisch sinnlos.
Wenn ich die Saxonette zu einem Fahrrad umbaue, ist es rechtlich immer noch ein KFZ und darf das Rad ohne Versicherung nicht fahren oder innerorts auf Fahrradwegen fahren.
Wenn ein Verbotschild: F"ür Kraftfahrzeuge verboten", dürfen Pedelecs mit Motorkraft weiterfahren, währen wir noch nicht mal ohne Motorantrieb durchradeln dürfen.
Den Motor an einem besseren Rahmen anbauen, der nicht so schlabberig ist, wie z.B. der Krückstockrahmen, ist offiziell so gut wie unmöglich.
Da werden dann Gutachten verlangt, wie von einem Hochleistungsmotorrad, obwohl der Rahmen offensichtlich vom Motor nicht zusätzlich belastet wird. Die höchsten Kräfte , die auf den Rahmen lasten kommt nicht von der Motorleistung, sondern vom Bremsen. Und die Belastung hängt von der Reifenhaftung auf der Straße ab, da gibt es so gut wie keinen Unterschied.
Nur die Bremsen sollten gut sein, die besser zu machen, wie beim Original dürfte kein Problem darstellen, denn schlechter geht es ja nicht.

Viele Saxonetten werden verschrottet, weil keine Papiere mehr zu bekommen sind. Ganz schwierig bis unmöglich bei denen aus Holland mit 25 Km/h zulassung.


Früher hatten die Motoren die ABE und den konnte man an jedes Fahrrad anbauen.
Viele von uns haben das originale Modul, welches zu Motorschäden durch unverbrannte Abgase führt, durch ein offenes ersetzt. weil das originale Modul bei zwanzig Km/h Fehlzündungen verursacht, somit den Auspuff zukokelt.
Wer weiß, wie viele Saxonetten durch das originale abgeregelte. Modul den frühen Mortortod erreicht haben.

Die ABE ist dann zwar weg, das Fahrrad immer noch langsamer wie ein Pedelec, aber die Abgase sind auf jedenfalls sauberer.
Auf der anderen Seite ist diese Art Drosselung durch erzeugung von Zündaussetztern heutzutage. nicht mehr erlaubt

Alle diese Ungereimtheiten und das Dilemma in dem wir uns befinden führen halt zwangsläufig dazu, dass auch solche Papiere gebraucht werden, weil es keine Alternativen gibt.

Sporti
Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
3D-Saxonetten Druckteile: https://www.thingiverse.com/sportidesign/designs
Sporti's Garage Filme:https://www.youtube.com/channel/UCa9fKgCiEQWCgFEA7RKaXxg?view_as=subscriber
Michael9
Beiträge: 105
Registriert: Donnerstag 20. September 2018, 10:50

Re: Blanko Papiere

Beitrag von Michael9 »

Ich sehe das anders!
Es ist schlichtweg nicht legal und nicht korrekt.
Ich finde es nicht gut das hier noch Ratschläge gegeben werden. Das ist nicht Richtg so :dagegen:
Normalerweise gehört so etwas nicht hier hin *THUMBS DOWN*: aber jeder muss selbst entscheiden ob er in der Öffentlichkeit dazu stehen möchte oder nicht.

Gruß Micha
KevinMR19

Re: Blanko Papiere

Beitrag von KevinMR19 »

Hallo Sporti,
Mit diesem Text sprichst Du mir aus der Seele.
Verschrotten, Gedrosselt und anderen Rahmen..
Haben die meisten alles bestimmt schon gemacht.
Und wenn Interessiert das?
Niemanden weil es von der anderen Seite gesehen kein Schwein interessiert.
Aber dennoch wenn man sich in etwas rein steigern will (Michael9 z.B) kann man das tun.

Liebe Grüße Kevin
Sporti hat geschrieben: Freitag 3. Mai 2019, 09:01 Aber mal von einer anderen Seite gesehen, abgesehen vom Rechlichen:

Bei unseren Fahrzeugen handelt es sich um einen ganz normalen Fahrradrahmen, wo ein unterdimensioniertes schwächliches Mötörchen angebaut ist, bei dem man zudem bergauf mit treten muss.
Pedelecs dürfen 25 Km/h fahren und in der Stadt auf Fahrradwegen, wir mit unseren gefährlichen Boliden, die nur 20 fahren dürfen, nicht.
Wenn ich den Rahmen gegen einen exakt baugleichen ohne Rahmennummer tausche ( Herkulesrahmen gab es auch als Fahrrad), bin ich schon illegal unterwegs, nur weil da keine Fahrzeugnummer eingestempelt wurde. Rechlich zwar o.K., aber praktisch sinnlos.
Wenn ich die Saxonette zu einem Fahrrad umbaue, ist es rechtlich immer noch ein KFZ und darf das Rad ohne Versicherung nicht fahren oder innerorts auf Fahrradwegen fahren.
Wenn ein Verbotschild: F"ür Kraftfahrzeuge verboten", dürfen Pedelecs mit Motorkraft weiterfahren, währen wir noch nicht mal ohne Motorantrieb ......
KevinMR19

Re: Blanko Papiere

Beitrag von KevinMR19 »

Du meckerst über andere fährst aber selbst eine Tuning Zündung..
:stop: sowas ist unter aller Sau.

Michael9 hat geschrieben: Freitag 3. Mai 2019, 09:29 Ich sehe das anders!
Es ist schlichtweg nicht legal und nicht korrekt.
Ich finde es nicht gut das hier noch Ratschläge gegeben werden. Das ist nicht Richtg so :dagegen:
Normalerweise gehört so etwas nicht hier hin *THUMBS DOWN*: aber jeder muss selbst entscheiden ob er in der Öffentlichkeit dazu stehen möchte oder nicht.

Gruß Micha
Antworten