Wer war heute wo ?

Spiel - Spaß - Unterhaltung und alles, was oben nicht reingehört.
DiDi
Beiträge: 2016
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Wer war heute wo ?

Beitrag von DiDi » Sonntag 15. Oktober 2017, 20:53

Sommertag im Oktober .
Über den ADFC eine schöne RadTour ausgesucht . Mit dem Zug nach Bottrop , es waren dann 63km . Von der Halde Haniel lohnt es den Berg hoch der Ausblick ist schon genial .
In der Ferne Verschiede Kraftwerke und Zechen zu sehen .
Wir waren 10 Räder und ein Hund der kleine Kai
so eine Art Miniboptail im Korb .
Gut gemischte Gruppe ab 45 es lockert doch irgendwie auf wenn auch Frauen dabei und gut drauf sind . Es ging viel durchs Grüne am Rotbach entlang , später bis zur Rotbachmündung in den Rhein etwas weiter dann die Emschermündung , schöner Ausblick am Rheinufer entlang am Kraftwerk Walsum vorbei, bis Dinslaken Altstadt mit Pause , weiter z.T.auf einer Ebene am Kanal entlang nach Oberhausen am Gasometer vorbei
schönes Filing . Zurück nach Bottrop zum Bahnhof .
Ich meine 2 oder 3 hatten kein E Antrieb .
Manche sind leidenschaftliche Kommunizierer im breiten Spektrum
auch während der Fahrt , kommt bei Frauen gut an besonders wenn die Körpergröße ähnlich groß und sportlich gut trainiert ist und einer der wenigen ohne E Antrieb , so mein Eindruck wie dem auch sei .
Die Zeche Haniel rauf musste ich meinen Antrieb zuschalten es waren oben 2 Striche weg. Runter konnte ich z.Teil auf Stufe 4 mit geringer Geschwindigkeit und manchmal bremsen Energierückgewinnung bekommen ,
so das der Akku am Ende unten wieder voll anzeigte , dann lange ohne Akku gefahren .
Während einer Unterhaltung auf dem Rad mit dem sportlichen kommunikativen ohne Stromfahrer , auf meine Schilderung der wieder Akkuaufladung vom Berg Haniel , wollte er mir erklären das die AkkuAnzeige im Display nicht richtig anzeigt , siehste nu weis ich dat auch Display kaputt :ironie: .
Später wollte er mir noch seine gegen Ansicht bestätigen das Windräder zur Stromversorgung ungeeignet sind und heute auch kein Wind ist .
Mein Hinweis auf die 4-5 sichtbaren die sich drehten , war eine Antwort, manchmal drehen die auch anders rum um sich zu entlasten .
Er scheint ja ein kluger Kopf zu sein , manchmal aber auch nicht wissen oder Ignoranz .
Im Zug hatte man sich noch über Reisemöglichkeiten mit dem Rad unterhalten man aber im ICE kein Rad mit nehmen kann .
Ich hatte auf den Flixbus hingewiesen mit Fahrradmitnahme . Es kam die Antwort die Busfahrer schlafen am Steuer ein , meine Erfahrung mit Flixbus wollte er wohl nicht zur Kenntnis nehmen , weil er wusste es wohl besser .
Wieder was gelernt , lieber selber erleben , als vielerzählern alles Glauben , auch wenn der ein Schlag beim Weiblichen Geschlecht hat . Es gibt ja auch Frau die sich gern blenden lassen .
Es war aber eine herrliche Fahrt gut vorbereitet die Mischung passte prima
Gruss DiDi
Für den inneren Schweinehund gibt es eine Erklärung aus der Evolution ; er muss uns zugelaufen sein .

Ruth
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 11. August 2016, 09:08
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Wer war heute wo ?

Beitrag von Ruth » Montag 16. Oktober 2017, 13:00

:mcgreen:
Da haste ja nen aufregenden Sonntag verbracht.
8-)
Gruß Ruth *THUMBS UP*

DiDi
Beiträge: 2016
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Wer war heute wo ?

Beitrag von DiDi » Montag 16. Oktober 2017, 17:19

Hoffe ja das alle einen aufregenden Tag hatten auf die eine oder andere weise
Für den inneren Schweinehund gibt es eine Erklärung aus der Evolution ; er muss uns zugelaufen sein .

DiDi
Beiträge: 2016
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Wer war heute wo ?

Beitrag von DiDi » Freitag 27. April 2018, 15:18

Ich sehe das Rotes Kreuz Hospitalschiff in Trinco kann aber nichts finden warum
Für den inneren Schweinehund gibt es eine Erklärung aus der Evolution ; er muss uns zugelaufen sein .

didiwagener
Beiträge: 775
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: 46147 Oberhausen

Re: Wer war heute wo ?

Beitrag von didiwagener » Freitag 27. April 2018, 16:38

Gelöscht

Gruß Dietmar
Zuletzt geändert von didiwagener am Samstag 28. April 2018, 14:47, insgesamt 1-mal geändert.
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“

HiMo
Beiträge: 1209
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:49

Re: Wer war heute wo ?

Beitrag von HiMo » Freitag 27. April 2018, 18:28

DiDi hat geschrieben:Ich sehe das Rotes Kreuz Hospitalschiff in Trinco kann aber nichts finden warum
. . . .schreib nicht in Rätseln :stop: :danke:

. . .
westerkotten HG- kl.JPG
mfg Hans Günter

DiDi
Beiträge: 2016
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Wer war heute wo ?

Beitrag von DiDi » Samstag 28. April 2018, 01:01

Im Indischen Ocean es ist gerade 5 Uhr 30 es geht gleich mit 6 Personen zum Wale Besichtigen
Für den inneren Schweinehund gibt es eine Erklärung aus der Evolution ; er muss uns zugelaufen sein .

Benutzeravatar
Dampframme
Beiträge: 2451
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2008, 21:54

Re: Wer war heute wo ?

Beitrag von Dampframme » Samstag 28. April 2018, 08:45

Hier in Kürten ist es 9,45 Uhr, ich gehe gleich Hecke schneiden ! :wink:

HiMo
Beiträge: 1209
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:49

Re: Wer war heute wo ?

Beitrag von HiMo » Samstag 28. April 2018, 08:52

DiDi hat geschrieben:Im Indischen Ocean es ist gerade 5 Uhr 30 es geht gleich mit 6 Personen zum Wale Besichtigen
. . . . Didi : haben sie Dir etwas in den Kaffee getröpfelt , oder hast Du einen großen Schluck " MÖBELPOLITUR " gesoffen ? :stop:
mfg Hans Günter

DiDi
Beiträge: 2016
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Wer war heute wo ?

Beitrag von DiDi » Samstag 28. April 2018, 13:04

Eine Korrektur 6 Personen 3 aus Germany + der kleine Bub.
3 aus Italien und der Bootfahrer es begann um ca 6 Uhr bis nach 9 Uhr , 3 Wale haben wir entdecken können und 20-30 Delphine

Vielleicht hat der Pilot geschlafen und ich bin ganz woanders
oder vor dem RiesenFernseher zuhause und Träume alles nur auf jeden Fall ist es dann ein wunderbarer Traum
Für den inneren Schweinehund gibt es eine Erklärung aus der Evolution ; er muss uns zugelaufen sein .

Antworten