Wer war heute wo ?

Spiel - Spaß - Unterhaltung und alles, was oben nicht reingehört.

Re: Wer war heute wo ?

Beitragvon DiDi » Samstag 26. August 2017, 21:30

Am Abend fuhren noch 2 Luxusliner von Kiel ab
nach der Bemalung Aida und MSC die fahren ja fast so oft wie die U Bahn in Wien alle 5 Minuten,

Ich hatte am Abend beim Ausblick einen älteren Mann angesprochen ob er mir sagen könnte welcher Luxusliner da gerade ausläuft , daraufhin erzählte er mir das er Segler sei sein Boot liegt da vorne man konnte es neben zahlreichen anderen am roten Dach erkennen .
Luxusliner fahren ist Ihm viel zu langweilig ,
eines jeden Seglers Traum auf der Ostsee bis ganz oben nach Schweden Maparanda zu segeln , das er es gemacht hat ab Anfang Mai los gesegelt 1,5 Monate hin das gleiche wieder zurück . Auf den Touren z.b in Tallin läuft dann so ein Luxusliner ein und 3500 Leute stürmen alle in die kleine Stadt .
Morgen früh will er wieder nach Hause über die Elbe nach Hamburg jenach Tide kann das auf der Elbe 3.5 oder 7std dauern . Für so kleine Segler kosten die 2 Schleusen durchfahrten NOK seit einem Unfall nichts mehr . Interessant war das die Kosten für so einen Segler im Jahr garnicht so hoch sein müssen , er sprach von ca 650 ,- Liegegebühren + (230.- Versicherung ist kein muss,) .in Hamburg . Aber jeder Hafen hat seine eigenen Gebühren je nach Betreiber , eine Tageskarte in Schliksee hat 16.- gekostet .
Aktion Kinderpläne e.V. ich bin dabei
DiDi
 
Beiträge: 1942
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Wer war heute wo ?

Beitragvon DiDi » Freitag 1. September 2017, 10:10

Musste unbedingt noch gucken ob im Kanzleramt in Berlin frisch gewaschene Gardinen hängen.
Aktion Kinderpläne e.V. ich bin dabei
DiDi
 
Beiträge: 1942
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Wer war heute wo ?

Beitragvon HiMo » Freitag 1. September 2017, 13:40

DiDi hat geschrieben:Musste unbedingt noch gucken ob im Kanzleramt in Berlin frisch gewaschene Gardinen hängen.


. . . hab nachgesehen , war aber schon Dunkel O-) :wink:
kanzleramt.jpg

:trinken:
mfg Hans Günter
HiMo
 
Beiträge: 1098
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:49

Re: Wer war heute wo ?

Beitragvon DiDi » Freitag 1. September 2017, 16:37

Im Microsoft Cafe ist es aber schön bunt und hell
Aktion Kinderpläne e.V. ich bin dabei
DiDi
 
Beiträge: 1942
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Wer war heute wo ?

Beitragvon DiDi » Freitag 1. September 2017, 18:24

HiMo hat geschrieben:
DiDi hat geschrieben:Musste unbedingt noch gucken ob im Kanzleramt in Berlin frisch gewaschene Gardinen hängen.


. . . hab nachgesehen , war aber schon Dunkel O-) :wink:
kanzleramt.jpg

:trinken:


Von Hintertupfingen aus ist alles dunkel .
Auf der Willy Brandtstrasse sieht man die Leuchten erstrahlen im Kanzleramt .
Eine davon kam gerade über das Sicherheitstor das im Boden versunken war heraus gegangen, ich hat kurz überlegt ins ka. Gelände zu springen . Wenige Sekunden danach war es schon zu spät , danach hat ich auch gleich das Sicherheitpersonal entdeckt .
Beim schreiben habe ich den Ausstieg verpasst :*)
Aktion Kinderpläne e.V. ich bin dabei
DiDi
 
Beiträge: 1942
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Wer war heute wo ?

Beitragvon DiDi » Freitag 1. September 2017, 20:05

Gerade beim essen hatte ich mich gefragt , den Sprung über die Mauer ins KA. soganz ohne Registrierungsprogramm und Physikstudium
was wäre meine erste Kanzleramtsentscheidung gewesen ,
Ich würde VW zu verpflichten versuchen eine sehr saubere Saxonette zu bauen zu erschwinglichen Preisen und Entdrosselungssoftware :mcgreen: :ironie: :muahaha:
Aktion Kinderpläne e.V. ich bin dabei
DiDi
 
Beiträge: 1942
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Wer war heute wo ?

Beitragvon HiMo » Samstag 2. September 2017, 11:39

DiDi hat geschrieben:Gerade beim essen hatte ich mich gefragt , den Sprung über die Mauer ins KA. soganz ohne Registrierungsprogramm und Physikstudium
was wäre meine erste Kanzleramtsentscheidung gewesen ,
Ich würde VW zu verpflichten versuchen eine sehr saubere Saxonette zu bauen zu erschwinglichen Preisen und Entdrosselungssoftware :mcgreen: :ironie: :muahaha:


. . irgendeiner muss Dir doch was dem Essen beigemengt haben .
Würde schnell hinterm Kanzleramt in die Spree springen ! *JOKINGLY* :andiearbeit:
mfg Hans Günter
HiMo
 
Beiträge: 1098
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:49

Re: Wer war heute wo ?

Beitragvon DiDi » Samstag 2. September 2017, 23:05

Wenn man so kurzfristig buchen will ist die Auswahl schmaler . Die Entscheidung viel auf Flixbus , mit einer Nachtfahrt ab 23uhr50 ankunft 8uhr5 in Berlin eine Stunde später als geplant .
Mit 5 Haltestationen in der Nacht , jedenfalls schläft der Fahrer nicht ein mit einer Person Begleitung . Im Prinzip war der Bus immer gut ausgelastet, so langsam begreift man das Konzept , mit günstigen Fahrpreisen ca. z.b.550Km für 29,50 €. Gleich geht es Zurück .
Hotelzimmer war ein vergleichbarer Kompromiss zu annehmbaren Kosten , ein vierbettzimmer . Der Clou es war in der ersten Nacht nur ein weiteres Bett belegt. In der zweiten kamen spät zwei junge Männer dazu die
vor dem Frühstück schon wieder weg waren .
Freitagabend endlich mal aufs Zimmer nach dem KA. Besuch ,
Tür auf steht da einer neuer Gast im Zimmer eine schlanke junge Frau mit schwarzen Haaren. Man ist auch vor keiner Überraschung sicher , etwas kommuniziert sie sprach deutsch,
der junge der vor mir schon da war sprach nur Italienisch.
Kurz zuvor in der HotelLounge stand eine blonde Frau im besten alter an der Bar die mir auffiel , bevor Ich auf Zimmer ging . 10 Minuten später hörte man die Elektronische Chiptür entriegeln und herein kam die blonde Frau von der Bar . Na prima dann war das Zimmer ja voll belegt 8-)
Es war keine schnarchnase dabei .Aus der Kommunikation der beiden Damen konnte man erfahren das der Sohn auf Klassenfahrt in Berlin
an einer Lungenentzündung erkrankt ist , was der Grund war das sie kurzfristig Urlaub und in Berlin ein Zimmer brauchte , gerade ist auch noch die IFA da gab es nur noch ein Sechsbettzimmer . An der Bar hatte der HotelMitarbeiter von Ihrer 6 Zimmerbuchung gehört und reagiert auf unser 4 Bettzimmer hingewiesen was sie gerne angenommen hatte

Es waren zwei berufstätige selbstbewusste Frauen keine Suppenhühner .
Am Frühstückstisch hatte sich noch ein interessantes Gespräch entwickelt , dummerweise wurde ich kurz danach wie vereinbart vom Bruder abgeholt mein letzter Tag
was ich sehr schade fand .
Aktion Kinderpläne e.V. ich bin dabei
DiDi
 
Beiträge: 1942
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Wer war heute wo ?

Beitragvon DiDi » Mittwoch 6. September 2017, 18:27

Gerade hat es mal die Muße gegeben bei Bowl of Compassion zu lesen .

Das erinnert an parallelen , in dem Hostel in Berlin , eine der beiden Frauen auf dem Zimmer
sie sah jetzt nicht eindeutig Indisch aus mit ihrer schlanken Figur und schwarzen Haaren erzählte das von dort sei , und immer mal wieder dort ist
Beruflich hat sie wohl mit Spirituellen Kursen fuss gefaßt und ist deswegen immer wieder unterwegs , das nächste Ziel war wohl Spanien .

Von Indien weiß man selbst so gut wie nichts .
Etwas was sie von Mumbai erzählte verbindet auch was man auf der Bowl of C. Seite lesen kann .
Im Prinzip soll Indien ein reiches Land sein , der Lebensstil in Mumbai nähert sich immer mehr dem westlichen an , viele haben kaum noch Zeit und es wird härter .
Was Ihr nicht gefällt das es in Mumbai so dreckig ist.
Eine Begegnung mit einem hübschen jungen Indischen Mädchen hatte Ihr Unverständnis zum Ausdruck gebracht , das Mädchen lebte nur vom betteln , es lag nicht in ihrer Vorstellungskraft zu lernen damit sie in die Lage
kommen kann selber für sich zu sorgen , das liegt wohl an dem Kasten system .

Schade das ich erst jetzt bei Bowl genauer gelesen habe . Dann hätte ich der Indischen Bekanntschaft davon erzählt .
Gruss DiDi
Aktion Kinderpläne e.V. ich bin dabei
DiDi
 
Beiträge: 1942
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Wer war heute wo ?

Beitragvon DiDi » Sonntag 10. September 2017, 21:16

Mal sehen ob mein Versuch gelingt über das Hotel mit einer Mail , zu der Zufalls-Bekanntschaft einen Kontakt hinzubekommen .

Kleiner Hinweis es gibt 4×40Minuten Videos über Indien.
Aktion Kinderpläne e.V. ich bin dabei
DiDi
 
Beiträge: 1942
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast