Ein aufblasbarer Fahrradwohnanhänger.

Tips und Tricks rund ums Fahrrad
Antworten
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4194
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Ein aufblasbarer Fahrradwohnanhänger.

Beitrag von Sporti » Mittwoch 6. September 2017, 19:03

[Hai,
Ich habe das gefährt auf der Campingmessse gesehen.
Der Anhänger mit Zelt und auflagen wieg 40 Kg, dazu noch Stauraum für Schlafsäcke.
Es ist für 2 Personen und eigentlich sehr geräumig.
Der Anhänger hat keine Bremse.(Würde sonst zu teuer)

Kostet ca.3800 Euro.
Darf man eigentlich Pedelecs mit Anghänger fahren ?
https://gentletent.com/b-turtle/
Die ersten Bilder davon:
DSC01794-kl..jpg
DSC01795-kl.jpg
DSC01796-kl..jpg
DSC01797-kl..jpg
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.

Benutzeravatar
Claus
Beiträge: 2175
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 23:34
Wohnort: Hannover

Re: Ein aufblasbarer Fahrradwohnanhänger.

Beitrag von Claus » Samstag 9. September 2017, 20:14

...Schick,aber stolzer Preis.

Mit Pedelec bis 25 km/h ist es erlaubt,da diese als Fahrrad eingestuft werden.
Bei S-Pedelecs komplett verboten.
https://www.adfc.de/pedelecs/recht/rech ... lec-fahrer

Gruss Claus
Welchen Status braucht man eigentlich,um anstatt Nudeln
Pasta sagen zu dürfen ?

Antworten