* Historisch , alte unverbastelte Saxonetten - BILDSERIE

Tips und Tricks rund ums Fahrrad
nicht mehr Mitglied
Beiträge: 1772
Registriert: Freitag 17. Oktober 2008, 21:25

* Historisch , alte unverbastelte Saxonetten - BILDSERIE

Beitrag von nicht mehr Mitglied » Sonntag 5. Dezember 2010, 13:14

HISTORISCHE alte unverbastelte Saxonetten im Orginalzustand.

Hier sollten Bilder gepostet werden wo die Saxonette vor schönem Hintergrund präsentiert wird.

Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4194
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Re: * Historisch , alte unverbastelte Saxonetten - BILDSERIE

Beitrag von Sporti » Sonntag 5. Dezember 2010, 13:30

Na der Hintergrund passt nicht, aber:

Bilder nacd Kauf:
DSCN1211.JPG
Saxos 057.jpg
DSCN1214.JPG
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.

Benutzeravatar
Luxus
Beiträge: 217
Registriert: Samstag 9. Oktober 2010, 19:29

Re: * Historisch , alte unverbastelte Saxonetten - BILDSERIE

Beitrag von Luxus » Sonntag 5. Dezember 2010, 20:20

Ganz nach meinem Geschmack, die anderen Bilder
Bei meiner ist der Gepäckträger bereits getauscht gegen den mit den weißen Gummistreifen, der Korb ist runter, die Luftpumpe geändert.
Und ein nagelneuer Tank montiert. Im Hinterrad gibt es wieder 2 Reflektoren mit diesen komischen Halterungen.
Dateianhänge
g.jpg
g.jpg (118.9 KiB) 12423 mal betrachtet

Benutzeravatar
FNeuh3110
Beiträge: 271
Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 19:30
Wohnort: 48346 Ostbevern
Kontaktdaten:

Re: * Historisch , alte unverbastelte Saxonetten - BILDSERIE

Beitrag von FNeuh3110 » Sonntag 5. Dezember 2010, 20:27

Hier meine Spartamet Berceau in Weinrot. Foto entstand auf einer Fahrt mit Eneuh Ende Mai in der Nähe der Bever.
Werde jetzt wenn ich Urlaub habe mal den 199er Motor auseinander nehmen. Mal schauen was mich erwartet ;)

Bild
Liebe Grüße Felix
________________________________________
Bild

Never change a running System !!!

Forentreffen 2010 (Wehlingsheide), 2011 (Enschede), 2012 (Sassenberg) und 2013 (Greven) :)

Benutzeravatar
Dampframme
Beiträge: 2451
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2008, 21:54

Re: * Historisch , alte unverbastelte Saxonetten - BILDSERIE

Beitrag von Dampframme » Sonntag 5. Dezember 2010, 23:07

Hier mal eine 89er Hercules und eine 93er Spartamet beide Unverbastelt..
BILD0024asd.JPG
Dateianhänge
100_0584asd.jpg

Benutzeravatar
eneuh
Beiträge: 1970
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 10:11
Wohnort: 48346 Ostbevern
Kontaktdaten:

Re: * Historisch , alte unverbastelte Saxonetten - BILDSERIE

Beitrag von eneuh » Freitag 10. Dezember 2010, 08:58

Ich meine da dürfen diese wunderschönen Saxonetten nicht fehlen:

Meine 87'er Hercules mit 099'er Motor (vor nicht so schönem Hintergund) :redface:
Bild


Kerstin's 87'er Hercules mit 199'er Motor (vor nicht so schönem Hintergund) :redface:
Bild


Kerstin's 87'er Hercules mit 199'er Motor (vor etwas schönerem Hintergund) :smile:
Bild
Gruß Edgar

Benutzeravatar
eneuh
Beiträge: 1970
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 10:11
Wohnort: 48346 Ostbevern
Kontaktdaten:

Re: * Historisch , alte unverbastelte Saxonetten - BILDSERIE

Beitrag von eneuh » Freitag 10. Dezember 2010, 09:12

Habe noch Eine:

Eine frühe "Buckelsparta" mit 199'er Motor (vor nicht wirklich schönem Hintergrund) :redface:

Bild

und hier noch einmal beim neuen Besitzer mit neuen Reifen und roten Reflektoren an der Gabel :*)
Bild

Naja, die roten Reflektoren hätte ich mal schön weg gelassen ... :*)

[Edit 20:30] Motortyp nachgetragen.
Zuletzt geändert von eneuh am Freitag 10. Dezember 2010, 20:28, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Edgar

yogi
Beiträge: 214
Registriert: Mittwoch 19. August 2009, 22:48
Wohnort: Berlin

Re: * Historisch , alte unverbastelte Saxonetten - BILDSERIE

Beitrag von yogi » Freitag 10. Dezember 2010, 16:08

Hallo Saxonetten-Sammler,

Eine schöne Idee.
Noch schöner wäre es wenn neben Hersteller und Herstellerjahr auch der originale Motortyp angegeben würde.
Weitere Daten wie Restaurationsaufwandt und ähnliches wäre für mich ebenfalls von Interesse,

So ein aufwendiges Hobby kann ich mir leider nicht leisten, habe aber Freude daran Bildmaterial und Daten zu sammeln.
Selbstverständlich nur zum persönlichen Gebrauch. O-)

Bitte noch mehr davon, wunderbar !!! *THUMBS UP* *THUMBS UP* *THUMBS UP*

Yogi (Jörg)

Benutzeravatar
Claus
Beiträge: 2175
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 23:34
Wohnort: Hannover

Re: * Historisch , alte unverbastelte Saxonetten - BILDSERIE

Beitrag von Claus » Freitag 10. Dezember 2010, 23:50

...sollst Du haben,Yogi:Originale Krückstock-Spartamet BJ.89 falschrum fotografiert auf "na-ja" Hintergrund
Bild

und schräg:

Bild

Originale Hercules Saxonette BJ. 1992

Bild

Und noch eine 92er mit 5-Gang-Schaltung und Körbchen.
Leider nicht vollständig,aber dafür mein Lieblingsbild.

Bild

Fällt vielleicht noch eine vom Himmel?? Mal schauen.......

Bild

Und hier der absolute Knüller:Eine original Dampframmen-Doppelmotor-2 Zylinder-Saxonette.
Bj. um die Jahrtausendwende :mcgreen:

Bild
Gruss Claus
Welchen Status braucht man eigentlich,um anstatt Nudeln
Pasta sagen zu dürfen ?

yogi
Beiträge: 214
Registriert: Mittwoch 19. August 2009, 22:48
Wohnort: Berlin

Re: * Historisch , alte unverbastelte Saxonetten - BILDSERIE

Beitrag von yogi » Samstag 11. Dezember 2010, 05:49

Audiclaus hat geschrieben:...sollst Du haben,Yogi:
Und hier der absolute Knüller:Eine original Dampframmen-Doppelmotor-2 Zylinder-Saxonette.
Bj. um die Jahrtausendwende :mcgreen:

Bild
Gruss Claus
Hallo Dampframme,

So was habe ich doch schon mal im Internet endeckt. Aber Wo ???
Ist das Ding jetzt doppelt so schnell wie normal, oder als Traktor für dieverse Lasten gedacht. :wink: *TIRED* :mcgreen:

Aber mal im Ernst, läßt sich die Maschine überhaupt ohne Verrenkungen fahren?
Rechts Gas geben wie gewohnt, links Gas geben verkehrt (Griff nach vorne drehen) oder wie geht das bei dir. :mcgreen: :mcgreen: :mcgreen:
Was sagen unsere Ordnungshüter zu so einer Rennmaschine, oder hast du das Ding nur im geheimen ausprobiert.

Anerkennende Grüße
Yogi (Jörg)

Antworten