Was ich zum Geven-treffen gerne machen würde

Wichtige Mitteillungen, Forumsregeln.

Re: Was ich zum Geven-treffen gerne machen würde

Beitragvon DomZurHeide » Sonntag 28. Mai 2017, 14:16

... ich habe mich so erschrocken.

Die linke Bildseite hat mich sofort an Klaus W. erinnert! =-O

dom
Denken zu können unterscheidet uns von anderen Organismen. Also lasst uns unterscheiden!
Benutzeravatar
DomZurHeide
 
Beiträge: 1821
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:00
Wohnort: 45739 Oer

Re: Was ich zum Geven-treffen gerne machen würde

Beitragvon DiDi » Sonntag 28. Mai 2017, 15:54

DomZurHeide hat geschrieben:... ich habe mich so erschrocken.

Die linke Bildseite hat mich sofort an Klaus W. erinnert! =-O

dom


Natürlich KlausW ist immer unter uns , aber bitte doch nicht auf dem Stuhl , KlausW habe ich als bescheiden in Erinnerung .
Für den inneren Schweinehund gibt es eine Erklärung aus der Evolution ; er muss uns zugelaufen sein .
DiDi
 
Beiträge: 2015
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Was ich zum Geven-treffen gerne machen würde

Beitragvon iris.b » Sonntag 28. Mai 2017, 16:33

es geht auch nicht um den stuhl, sondern man schaue mal den bart an und das in einem tacken dunkler und schon sieht man klaus. w
den ich so sehr mochte @}->-- @}->--
Warte nicht auf die grossen Wunder, sonst verpasst du die Kleinen
Benutzeravatar
iris.b
 
Beiträge: 452
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:57
Wohnort: recklinghausen

Re: Was ich zum Geven-treffen gerne machen würde

Beitragvon Stefan » Montag 29. Mai 2017, 08:16

Bild

War wieder schön mit Euch Allen.
Für 2018 schnell einen Stellplatz oder ein Blockhaus festmachen und auch Bescheid geben das man erscheint 8-)

Glück Auf !!
Stefan

:andiearbeit:
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 446
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 18:14
Wohnort: Unterfrintrop

Re: Was ich zum Geven-treffen gerne machen würde

Beitragvon Ede » Montag 29. Mai 2017, 14:17

Moinsen in die Runde,
schön war es mit Euch. *JOKINGLY*
Es fehlt mir zwar ein Abend, aber durch Erzählungen bin ich auf dem laufenden. *DRINK*
Die Runde zum China Mann war einmalig. lg. Ede *IN LOVE*
Dateianhänge
20170527_1506461.jpg
20170527_1506461.jpg (106.94 KiB) 2680-mal betrachtet
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
*Friedrich Hebbel*
Benutzeravatar
Ede
 
Beiträge: 117
Registriert: Freitag 24. April 2015, 03:55

Re: Was ich zum Geven-treffen gerne machen würde

Beitragvon Dieter-K » Montag 29. Mai 2017, 15:31

Da schließe ich mich Ede an: Es war schön mit euch.
Wir sind wie eine große Familie. Man kennt sich seit Jahren und mag sich.
Individuelle "Unebenheiten" werden locker weggebügelt und toleriert. Das macht eine nette Gemeinschaft aus, finde ich.

Grüße - Dieter

Von rechts: Ede, Stefan, Roland und jemand vom Nachbarforum. Double-click to enlarge.
Lagerfeuerromantik 2017.jpg
Benutzeravatar
Dieter-K
 
Beiträge: 4653
Registriert: Freitag 17. Oktober 2008, 22:26
Wohnort: Gelsenkirchen, Ruhrgebiet

Re: Was ich zum Geven-treffen gerne machen würde

Beitragvon Timo » Montag 29. Mai 2017, 21:19

Hallo Foris.

Ich bin immer noch begeistert von diesem Treffen. :mcgreen: Bei dem schönen Wetter tolle schnelle Touren gefahren, :-X liebe nette alte Freunde getroffen sowie Neue kennengelernt. *THUMBS UP* Auch haben wir den Haldenhobser Dietmar jetzt persönlich mal gesehen und NICHT erschossen. :ironie:

Freue mich schon aufs Nächste.

Timo
Timo
 
Beiträge: 795
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 18:18
Wohnort: Nds-Westf-Nl

Re: Was ich zum Geven-treffen gerne machen würde

Beitragvon DomZurHeide » Dienstag 30. Mai 2017, 10:59

... ja, es war schön mit euch!
Wir sagen Dank an euch für den schonen Donnerstag. Auch ohne Saxonetten ist es schön mit euch.

Wir überlegen, ob wie nächstes Jahr dabei sind. O-)
Denken zu können unterscheidet uns von anderen Organismen. Also lasst uns unterscheiden!
Benutzeravatar
DomZurHeide
 
Beiträge: 1821
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:00
Wohnort: 45739 Oer

Re: Was ich zum Geven-treffen gerne machen würde

Beitragvon DiDi » Dienstag 30. Mai 2017, 19:12

Hatte das Glück am Donnerstag und am WE dabei sein zu können,
mir hat es sehr gefallen die netten freundlichen Bekannten und Freunde treffen zu können die man kennt und schätzt ,
die Verbindung über die Saxonette ist dabei genial mit großem Spassfaktor . Man lernt auch immer noch was dabei , über das singen und klatschen hinaus , gemeinsam beim essen und trinken ,
Ich hoffe beim nächsten Treffen wieder dabei sein zu können .
Gruss DiDi
Für den inneren Schweinehund gibt es eine Erklärung aus der Evolution ; er muss uns zugelaufen sein .
DiDi
 
Beiträge: 2015
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Was ich zum Geven-treffen gerne machen würde

Beitragvon DomZurHeide » Mittwoch 31. Mai 2017, 10:43

Wo bleiben denn die Bilder????

:willauch:
Denken zu können unterscheidet uns von anderen Organismen. Also lasst uns unterscheiden!
Benutzeravatar
DomZurHeide
 
Beiträge: 1821
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:00
Wohnort: 45739 Oer

Vorherige

Zurück zu Themen zum Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron