Bilder in einen Beitrag einfügen, ein Film-Tutorial.

Wichtige Mitteillungen, Forumsregeln.

Bilder in einen Beitrag einfügen, ein Film-Tutorial.

Beitragvon Sporti » Sonntag 13. Januar 2013, 16:45

hier mal ein Film der ganz anderen Art: ganz ohne Slapstick.
Wie fügt man hier Bilder ein.
Ich hoffe, jetzt sind alle Klarheiten beseitigt.




Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
 
Beiträge: 4140
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald

Re: Bilder in einen Beitrag einfügen, ein Film-Tutorial.

Beitragvon omega » Donnerstag 17. Januar 2013, 01:05

Klasse erklärt. Für die Hilflosen (mich). Das habe ich auch verstanden!! Täglich wird mir von den Profis viel vom Computer & vom Downloaden & ähnliches erklärt. Alles richtig & alles toll, aber in 10min vergessen. Wie schon gesagt, hier im Forum wird schon mal etwas weiter ausgeholt & gründlicher erklärt. Langsam aber verständlich & man versteht es. Die Facebook /Twitter Generation lacht natürlich darüber, aber kennen die einen Vergaser od. ähnl. ? Die Filme von den "Hauptdarstellern" sind auf jedenfall sehr lehrreich & locker gemacht. Toll!! & Hoffentlich: Mehr davon. MfG. Omega
omega
 
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 2. Januar 2013, 17:16
Wohnort: Langenfeld Rhld

Re: Bilder in einen Beitrag einfügen, ein Film-Tutorial.

Beitragvon Sporti » Donnerstag 17. Januar 2013, 02:10

hallo Omega,

mir geht und ging es nicht anders.
Vieles,was ich über Computer weiß, habe ich mir auch mit Hilfe von Tutorials auf CD s selbst beigebracht.
Auch in der Firma gab es kaum richtige Schulungen zu Word, Excel oder sonstwas für blutige Anfänger.
Anfangs habe ich als Konstrukteur am Brett gezeichnet. Jetzt arbeite ich nur nuch an CAD, inzwischen das 3. Programm, welches ich lernen mußte.Und jedes Programm zu lernen, ist wie eine neue Fremdsprache lernen. Da sind Welten zwischen. Einige haben den Sprung vom Brett nicht geschafft, auch ich tat mich anfangs ziemlich schwer damit.
Manchmal sind es die kleinen Dinge, an denen man scheitet. Und wenn die Prgrammbedienung nicht nachvollziehbar sind, ist es ganz aus.

Die meisten hier im Forum sind über 50 Jahre, wenige über 70, obwohl sehr viele in diesem Alter auch eine Saxonette haben. Aber die Älteren trauen sich nicht mehr an den Computer. Schade eigentlich, aber nicht zu ändern.

Aber wie omega schon sagt, wir kennen uns zwar nicht so mit Computern aus, aber dafürkönnen wir noch einen Auspuff selber wechseln.

Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
 
Beiträge: 4140
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald

Re: Bilder in einen Beitrag einfügen, ein Film-Tutorial.

Beitragvon FNeuh3110 » Donnerstag 17. Januar 2013, 07:57

Ich kenne mir sehr gut mit Computern aus ;) und ich kann auch einen Auspuff wechseln :D
Liebe Grüße Felix
________________________________________
Bild

Never change a running System !!!

Forentreffen 2010 (Wehlingsheide), 2011 (Enschede), 2012 (Sassenberg) und 2013 (Greven) :)
Benutzeravatar
FNeuh3110
 
Beiträge: 271
Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 19:30
Wohnort: 48346 Ostbevern

Re: Bilder in einen Beitrag einfügen, ein Film-Tutorial.

Beitragvon Sporti » Donnerstag 17. Januar 2013, 17:04

Bist auch eine Ausnahme

Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
 
Beiträge: 4140
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald

Re: Bilder in einen Beitrag einfügen, ein Film-Tutorial.

Beitragvon tnt-dennis » Freitag 19. Juli 2013, 09:20

Hi Sporti,
es ist in letzter Zeit wiederholt vorgekommen, das ich bei PN´s keine Bilder einfügen konnte.
Die Forensoftware sagt z.B. "Die Dateierweiterung JPG ist nicht erlaubt". Auch bei einem GIF kommt der selbe Satz.
Ich bin das ganze dann mit Picolodia umgangen.
Bin ich der einzige mit diesem Problem?

Gruß
Dennis
Bild
Benutzeravatar
tnt-dennis
 
Beiträge: 1181
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 07:41
Wohnort: Titz

Re: Bilder in einen Beitrag einfügen, ein Film-Tutorial.

Beitragvon Dampframme » Freitag 19. Juli 2013, 14:02

nein, ging bei mir noch nie, bei pn bilder *TIRED*
Benutzeravatar
Dampframme
 
Beiträge: 2431
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2008, 21:54

Re: Bilder in einen Beitrag einfügen, ein Film-Tutorial.

Beitragvon Dieter-K » Freitag 19. Juli 2013, 22:41

Klappt bei mir auch nicht. Dann wird die Funktion wohl allgemein inaktiv geschaltet sein.

Dieter
Benutzeravatar
Dieter-K
 
Beiträge: 4653
Registriert: Freitag 17. Oktober 2008, 22:26
Wohnort: Gelsenkirchen, Ruhrgebiet

Re: Bilder in einen Beitrag einfügen, ein Film-Tutorial.

Beitragvon tnt-dennis » Samstag 20. Juli 2013, 05:39

Wie gesagt, mit einem externen Bilderdienst und den Üblichen Image Klammern aus dem Menü klappt es schon.
Nur nicht mit dem Forumeigenen Bilderdienst.

Gruß
Dennis
Bild
Benutzeravatar
tnt-dennis
 
Beiträge: 1181
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 07:41
Wohnort: Titz

Re: Bilder in einen Beitrag einfügen, ein Film-Tutorial.

Beitragvon Sporti » Samstag 20. Juli 2013, 12:26

P1030531-klein.jpg


Also bei mir klappt es.
Das Bild muß kleiner als 150 Kb sein, sonst gibt es Fehlermeldung.
Das Prolem liegt nicht an der Forumssoftware, denke ich.

Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
 
Beiträge: 4140
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald

Nächste

Zurück zu Themen zum Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste