Busch Müller E-Werk Nabendynamo Ladegerät

Saxonette, Spartamet und andere

Busch Müller E-Werk Nabendynamo Ladegerät

Beitragvon Onkel Heini » Mittwoch 30. Mai 2018, 17:47

Hat jemand dieses Gerät schon mal ausprobiert? Theoretisch sollte es evtl. den Starterakku laden können.

https://www.bike-mailorder.de/busch-mue ... adegeraet#
Dateianhänge
e-werk-nabendynamo-ladegeraet-151702.jpg
Benutzeravatar
Onkel Heini
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 16. Mai 2018, 21:35
Wohnort: 37124 Rosdorf bei Göttingen

Re: Busch Müller E-Werk Nabendynamo Ladegerät

Beitragvon fehntjer » Mittwoch 30. Mai 2018, 19:00

Moin,
Starter Akku? Dem vom E-Start?
Ja den Akku kann man mit dem E-Werk laden , es gibt ja noch E-Werk USB dieser gibt nur 5V ab.
Gruß
Fehntjer
Dieser Text besteht aus 100% recycled Bits. Haltbarkeits Datum: s. Rückseite

Der Niederrheiner hat von nichts Ahnung kann aber alles erklären
frei nach Hans-Dieter Hüsch
Bild + Bild
Benutzeravatar
fehntjer
 
Beiträge: 1120
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2008, 19:21
Wohnort: 26639 Wiesmoor

Re: Busch Müller E-Werk Nabendynamo Ladegerät

Beitragvon Onkel Heini » Mittwoch 30. Mai 2018, 20:43

Ja, soll für den E-Start sein. Fein, ich habe nämlich eine Saxonette mit einer modifizierten Zündspule ohne CDI. Dann werde ich mir das Teil wohl mal zulegen ;-) Danke! mfg
Benutzeravatar
Onkel Heini
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 16. Mai 2018, 21:35
Wohnort: 37124 Rosdorf bei Göttingen


Zurück zu Fahrräder mit Verbrennungsmotor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste