Vorderrad mit Trommelbremse verbauen

Saxonette, Spartamet und andere

Vorderrad mit Trommelbremse verbauen

Beitragvon Budweiser » Donnerstag 5. April 2018, 20:54

Hallo ich würde in meine Saxonette ein Vorderrad mit Trommelbremse verbauen. Muss ich auf irgenwas achten ?

Gruß
Budweiser
 
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 23. März 2018, 19:56

Re: Vorderrad mit Trommelbremse verbauen

Beitragvon HiMo » Donnerstag 5. April 2018, 21:33

Nicht Ungefährlich :stop: =-O

" Von mir keine Empfehlung für Umbau.
Bremskräfte müssen für Gabel und Vorderrad berechnet und vom Hersteller freigegeben sein. "


. . . . aber es gibt viele OPTIMISTEN und selbsternannte MECHANIKER welche einen Umbau befürworten und vornehmen bei Lebensgefahr. =-O


. . . . lesen , lesen und dann . . . ? ?

viewtopic.php?f=34&t=6573


https://fahrradzukunft.de/16/trommelbre ... -aufnahme/

http://de.rec.fahrrad.narkive.com/jU6nz ... es-problem
mfg Hans Günter
HiMo
 
Beiträge: 1186
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:49

Re: Vorderrad mit Trommelbremse verbauen

Beitragvon didiwagener » Freitag 6. April 2018, 09:24

Mal ganz abgesehen der Warnung von HG und Typen der Saxonette gibt es manche und etliche Typen sind serienmäßig mit einer Trommelbremse ausgerüstet....!Würdest du uns dann auch mal vertellen welch Typ Saxonette du mit solch Bremse versehen möchtest oder bleibt das dann ein Geheimnis.... :smile: ?

Gruß Dietmar
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“
didiwagener
 
Beiträge: 755
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: 46147 Oberhausen

Re: Vorderrad mit Trommelbremse verbauen

Beitragvon HiMo » Freitag 6. April 2018, 11:27

didiwagener hat geschrieben:Mal ganz abgesehen der Warnung von HG und Typen der Saxonette gibt es manche und etliche Typen sind serienmäßig mit einer Trommelbremse ausgerüstet....!Würdest du uns dann auch mal vertellen welch Typ Saxonette du mit solch Bremse versehen möchtest oder bleibt das dann ein Geheimnis.... :smile: ?

Gruß Dietmar


. . . . Hi Dietmar , mal den Kopf Schütteln und überlegen :wink: @}->-- @}->--

Es gibt nur mir zwei bekannte Modelle einer Saxonette / Spartamet - OHNE TROMMELBREMSE -
- die CLASSIC :
003 classic - grün - li-.jpg


und die MTB - von Hercules :
018 hercules mtb - li - 1024.JPG


. . . . oder liege ich nicht richtig ? :stop: :wink:

Und da die MTB - von Hercules nur ganz wenig mit " Cantilever Bremse " gebaut wurden
wird der Namenlose Kollege aus Wolfsburg eine CLASSIC haben. :mcgreen: :mcgreen:

Die neueren MTB von Hercules hatten danach auch Trommelbremse :
001 hercules  mtb- neu.JPG
Zuletzt geändert von HiMo am Freitag 6. April 2018, 11:41, insgesamt 1-mal geändert.
mfg Hans Günter
HiMo
 
Beiträge: 1186
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:49

Re: Vorderrad mit Trommelbremse verbauen

Beitragvon Sporti » Freitag 6. April 2018, 11:31

Jedenfalls ist das, eine Saxonette mit einer Trommelbremse versehen zu wollen, kein Fortschritt.
Würde ich nie machen, eher auf V-Brake, Cantilever oder Scheibe umbauen, aber nie Trommelbremse.

Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
 
Beiträge: 4180
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald

Re: Vorderrad mit Trommelbremse verbauen

Beitragvon HiMo » Freitag 6. April 2018, 11:43

Sporti hat geschrieben:Jedenfalls ist das, eine Saxonette mit einer Trommelbremse versehen zu wollen, kein Fortschritt.
Würde ich nie machen, eher auf V-Brake, Cantilever oder Scheibe umbauen, aber nie Trommelbremse.

Sporti



Hi Sporti ,

:hae: . . . Cantilever Bremse hat er doch - wozu dann noch umbauen ?
mfg Hans Günter
HiMo
 
Beiträge: 1186
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:49

Re: Vorderrad mit Trommelbremse verbauen

Beitragvon didiwagener » Freitag 6. April 2018, 12:54

Teilkommentar von HG und : ICH nix Koppschütteln und überlegen muß....
. . . . oder liege ich nicht richtig ? :stop: :wink:

Und da die MTB - von Hercules nur ganz wenig mit " Cantilever Bremse " gebaut wurden
wird der Namenlose Kollege aus Wolfsburg eine CLASSIC haben. :mcgreen: :mcgreen:


Mensch Günni - Du oller Spielverderber ,Du.... :smile: ! Sollze doch nich immer dazwischen hauen, Du . Musse auch ma Anderen die Gelegenheit geben ´ne Scharte auszuwetzen...!

Dietmar
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“
didiwagener
 
Beiträge: 755
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: 46147 Oberhausen

Re: Vorderrad mit Trommelbremse verbauen

Beitragvon Moppel57 » Freitag 6. April 2018, 18:53

Ich sehe das etwas anders. Wenn hier weiterhin die Fragen von Neulingen in diesen überheblichen Ton beantwortet werden, wird es bald keine mehr geben. Es wird hier wohl mehr als oft vergessen, dass am anderen Ende mündige Menschen sitzen die nunmal nicht so gut Fahrrâder zusammen schrauben können dafür aber sicher andere Dinge. Mal drüber nachdenken bevor losgepolterz wird. Gr. Moppel57 und wem das auffm Sack geht, halt doch einfach die Klappe!
Wer ist schon so wie ich.................................sein sollte!!!
Moppel57
 
Beiträge: 763
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 17:36

Re: Vorderrad mit Trommelbremse verbauen

Beitragvon Sporti » Freitag 6. April 2018, 19:17

Moppel: *THUMBS UP*
Ich lese nicht immer alles mehr ,aber wir sollten uns doch mal wieder etwas zurücknehmen.
SPorti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
 
Beiträge: 4180
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald

Re: Vorderrad mit Trommelbremse verbauen

Beitragvon AdscheT » Samstag 7. April 2018, 06:24

Moppel57 hat geschrieben:Ich sehe das etwas anders. Wenn hier weiterhin die Fragen von Neulingen in diesen überheblichen Ton beantwortet werden, wird es bald keine mehr geben. Es wird hier wohl mehr als oft vergessen, dass am anderen Ende mündige Menschen sitzen die nunmal nicht so gut Fahrrâder zusammen schrauben können dafür aber sicher andere Dinge. Mal drüber nachdenken bevor losgepolterz wird. Gr. Moppel57 und wem das auffm Sack geht, halt doch einfach die Klappe!


Danke. Vollkommen richtig.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Was nicht passt, wird passend gemacht!
Benutzeravatar
AdscheT
 
Beiträge: 59
Registriert: Donnerstag 16. November 2017, 04:48
Wohnort: HI

Nächste

Zurück zu Fahrräder mit Verbrennungsmotor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

cron