Delorto Vergaser SHA 12/10

Saxonette, Spartamet und andere

Delorto Vergaser SHA 12/10

Beitragvon dragun » Dienstag 3. April 2018, 23:12

Hallo Gemeinde,
ich denke ich brauche mal eure Hilfe bevor ich anfange!

Ich wollte mir den Delorto SHA 12/10 an meine Saxonette montieren da ich etwas mehr an druck benötige :stop:
Wie bekommt man den wohl am besten verschraubt muss ich mir da selber einen Ansaugstutzen basteln?

Und welches cdi Modul ist eurer Meinung nach das beste

LG . FRANK
dragun
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 22:06
Wohnort: wuppertal

Re: Delorto Vergaser SHA 12/10

Beitragvon HiMo » Mittwoch 4. April 2018, 08:40

dragun hat geschrieben:Hallo Gemeinde,
ich denke ich brauche mal eure Hilfe bevor ich anfange! O-)

Ich wollte mir den Delorto SHA 12/10 an meine Saxonette montieren da ich etwas mehr an druck benötige :stop:

REIFENDRUCK , steht in Bedienungsanleitung

Wie bekommt man den wohl am besten verschraubt muss ich mir da selber einen Ansaugstutzen basteln?

Da sind wir nicht am Laufenden - Bing und TK / Vergaser klappen ohne Probleme =-O 8-)


Und welches cdi Modul ist eurer Meinung nach das beste
Das Originale - ( mit Fenster , . . . aber jeder wie er will 8-)

LG . FRANK


PS : F1 - Denkst Du bei Mercedes werden sie Anfragen von Unbekannten beantworten warum ihre Rennwagen gut laufen *JOKINGLY* :mcgreen: :-X

Üben , Üben und nochmals Üben :andiearbeit: :trinken:
mfg Hans Günter
HiMo
 
Beiträge: 1144
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:49

Re: Delorto Vergaser SHA 12/10

Beitragvon spartarie » Mittwoch 4. April 2018, 09:36

HiMo hat geschrieben:
Üben , Üben und nochmals Üben :andiearbeit: :trinken:


Oder "Suche" ....Oben rechts im Schirm.
Wobei die meiste Ergebnisse kommen wenn "Delorto" richtig geschrieben ist.. :klugscheiss: 8-)

Gruss Arie
Benutzeravatar
spartarie
 
Beiträge: 348
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 00:19
Wohnort: Voorhout, Niederlande

Re: Delorto Vergaser SHA 12/10

Beitragvon HiMo » Mittwoch 4. April 2018, 10:26

spartarie hat geschrieben:Oder "Suche" ....Oben rechts im Schirm.
Wobei die meiste Ergebnisse kommen wenn "Delorto" richtig geschrieben ist.. :klugscheiss: 8-)

Gruss Arie


:handshake: :danke: . . . hast Recht Arie *THUMBS UP* evtl. bemerkt er es ja ! :wink:
mfg Hans Günter
HiMo
 
Beiträge: 1144
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 17:49

Re: Delorto Vergaser SHA 12/10

Beitragvon Timo » Mittwoch 4. April 2018, 14:23

Hallo HIMO.

Du bist doch Rentner und hast doch Zeit genug und kannst die Umbauten doch machen. :hae: Und wenn du so nett bist und die Saxonette zu dir holst kannst du auch noch einen originalen Mahle Buckelkolben spenden,bearbeiten und einbauen- nee. :danke:

Was sollen denn die Neuen von uns denken? Nu hab dich mal nicht so. :andiearbeit: :muahaha:

Timo
Timo
 
Beiträge: 788
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 18:18
Wohnort: Nds-Westf-Nl

Re: Delorto Vergaser SHA 12/10

Beitragvon Moppel57 » Mittwoch 4. April 2018, 15:34

Lesen dragun. Guck mal in ebay Angebote unter der Lupe
Thread bis 56 fuffzich Kmh. Da siehst du jemanden der damit schon experimentiert und auch verhökert. Vielleicht setzte dich mal mit van der Tüte in Verbindung weil das ist es doch was du willst oder?
Wer ist schon so wie ich.................................sein sollte!!!
Moppel57
 
Beiträge: 737
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 17:36

Re: Delorto Vergaser SHA 12/10

Beitragvon Dieter-K » Donnerstag 5. April 2018, 01:28

Hallo Dragun,

danke für dein eindrucksvolles Erstposting im Forum. Du hast das 23. Lebensjahr noch nicht vollendet und hast immer ein Tempo in der Tasche, um dir das Grüne hinter den Ohren abzuwischen.

Ich denke auch: Wenn man sich einmal für eine Idee (Dellorto) entschieden hat, einfach bei der Stange bleiben, bis die Hausbank den Dispo kündigt.

Entschuldigt, ich wollte dem Tonfall des Threads treu bleiben.

Klappt doch, ne?

Dieter
Benutzeravatar
Dieter-K
 
Beiträge: 4653
Registriert: Freitag 17. Oktober 2008, 22:26
Wohnort: Gelsenkirchen, Ruhrgebiet

Re: Delorto Vergaser SHA 12/10

Beitragvon yoekio » Donnerstag 5. April 2018, 17:35

yoekio
 
Beiträge: 764
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 20:25


Zurück zu Fahrräder mit Verbrennungsmotor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron