Drehzahl

Saxonette, Spartamet und andere

Drehzahl

Beitragvon didiwagener » Dienstag 13. März 2018, 10:51

Konnte nicht wiederstehen und neuerwerb einer Luxus :NUR Handstart ,D-Getriebe,lange im Keller gestanden, unverbastelt und in fast ladenneuem Zustand,gestern Probelauf und jetzt meine Frage und Anderes dann später.....! Nur jetzt Sondermaßnahme offenes HG-Zündmodul und ungefähr welche Motordrehzahl sollte mit NUR solch Veränderung erreicht werden ?

Gruß Dietmar
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“
didiwagener
 
Beiträge: 701
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: 46147 Oberhausen

Re: Drehzahl

Beitragvon Timo » Dienstag 13. März 2018, 11:36

Hallo Dietmar.
Normal sinds ja so ca.6500-6800. Mit dem HG Modul müßte wenn du sonst NICHTS verändert hast es dann ca 7200- 7500 bringen.


Ps: wenn du auf E-Starter umbauen willst dann melde dich über PN, habe noch viele Teile da :wink: .

LG Timo
Timo
 
Beiträge: 753
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 18:18
Wohnort: Nds-Westf-Nl

Re: Drehzahl

Beitragvon didiwagener » Dienstag 13. März 2018, 14:04

Danke für die schnelle Antwort und auch für das Angebot *THUMBS UP* . Merke immer wieder dass da in meiner Birne doch so einiges gelöscht wurde..... :sad: . Und Umbau auf E-start ist schon angedacht . Bekomme zum Geburtstag und war auch mein Wunsch, schon einen niegelnagelneuen Starterknopf mit Anschlußkabel geschenkt... :smile: . Und wenn es dann noch an Material für den Umbau mangelt...? Schreiben kann ich ja noch.... :smile:
Gestern bei Probelauf nur 5200 Umdrehungen und dann abgebrochen weil dunkel wurde . Gleich muß/werde ich da mal schauen warum....?
Viel gelaufen kann nicht/wird nicht sein . Innereien sehen auch wie neu aus .

Dietmar
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“
didiwagener
 
Beiträge: 701
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: 46147 Oberhausen

Re: Drehzahl

Beitragvon hotte » Dienstag 13. März 2018, 15:20

mönsch Didi, willst auf Deine alten Tage noch Rennen fahren? :mcgreen:
lG hotte
Gruß hotte

Alle haben gesagt : Das geht nicht!
Da kam einer, der wusste das nicht und hat's einfach gemacht !
hotte
 
Beiträge: 767
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 18:22
Wohnort: Bremen Oslebs City

Re: Drehzahl

Beitragvon didiwagener » Dienstag 13. März 2018, 16:23

Na ja, Hotte . Rennen nicht aber : Schneller als wie die anderen alten Säcke die hier mit ´ner Saxonette durch die Gegend fahren muß schon sein . Da lege ich Wert drauf.... :smile:. Und der HG hatte mir vor etlichen Jahren und in meiner Saxoanfangszeit da mal etwas zusammengebaut und wenn man dann an Gutes gewöhnt ist....?! Verzicht übe oder lasse ich üben , dann lieber bei anderer Gelegenheit aus . So wie zb. an Beerdigungskosten oder so.... :smile: .

Dietmar

...und an der Saxonette arbeiten iss heute auch nix mehr . Regnet und kriege ich beim Hin - und Herlaufen den Ar... nass :sad: .
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“
didiwagener
 
Beiträge: 701
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: 46147 Oberhausen


Zurück zu Fahrräder mit Verbrennungsmotor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste