Umfrage: Saxonette fahren mit max. 20 KM/h ?

Saxonette, Spartamet und andere

20 Km/h max , ja oder nein?

Ja, ich würde trotzdem weiter Saxonette fahren wollen.
45
47%
Nein, das wäre mir auf Dauer zu ätzend langsam.
51
53%
 
Abstimmungen insgesamt : 96

Re: Umfrage: Saxonette fahren mit max. 20 KM/h ?

Beitragvon Dieter-K » Donnerstag 24. April 2014, 14:29

Wer gerne lange was von seinem Motor haben möchte,
- baut ein Tuningmodul ein,
- fährt keine Baumarktplempe als Öl
- belässt es bei 6500/min, was beim D-Getriebe 24km/h entspricht und beim NL 30km/h.

Besonders der letzte Punkt ist meine ganz persönliche Meinung.
Wer die Saxonette noch viele, viele Jahre lang fahren will und nicht selbst die Teileregale voll hat, sollte die oben genannte Höchstdrehzahl ernst nehmen.
Wer aber genügend Teile gehortet hat bis hin zu ganzen Motoren, wie sehr Viele in diesem Forum, der kann ruhig weiter rasen.

Dieter
Benutzeravatar
Dieter-K
 
Beiträge: 4646
Registriert: Freitag 17. Oktober 2008, 22:26
Wohnort: Gelsenkirchen, Ruhrgebiet

Re: Umfrage: Saxonette fahren mit max. 20 KM/h ?

Beitragvon MBSolutions » Samstag 26. April 2014, 21:20

OK beim D Getriebe 24...
Das kann Ich nicht ganz bestätigen sagen wir beim D Getriebe 29m/h und beim NL 36km/h...
:)
Und Ich sage ganz klar nein Ich fahre immer schneller...
20km/h sind zu lahm... und voll Ausfahren kann man sie mit 20 auch nicht...
Das hieße der Auspuff würde sich so auf kurz oder lang auch wieder zu setzen...

Wie der Profibaggerfahrer aus unserer Firma sagt:
"Gas anne Welle"

Ich nehms Wörtlich :)
MBSolutions
 
Beiträge: 114
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 22:06

Re: Umfrage: Saxonette fahren mit max. 20 KM/h ?

Beitragvon Herr Kuhl S » Sonntag 24. August 2014, 20:40

Sporti hat geschrieben:Würdet Ihr noch Saxonette fahren, wenn sie vorschriftsmäßig max. 20 Km/h mit Motorantrieb fahren würde und bei Steigungen ab 7 % schon schlapp macht ?


Aber sicher!
Bei mir wäre sie dann immernoch als Hilfsmotor am Berg geeignet. Selbst die 500Watt Motorleistung Serie sind besser als nichts, wenn es um die Wahl geht mit trockenem oder durchnässten Hemd nach Hause zu kommen.

Ansonsten belasse ich es eh oft bei ~20km/h um den Geräuschpegel zu senken. O-)
Herr Kuhl S
 
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 5. August 2014, 18:45

Re: Umfrage: Saxonette fahren mit max. 20 KM/h ?

Beitragvon Claus » Sonntag 24. August 2014, 22:39

Herr Kuhl S hat geschrieben:Ansonsten belasse ich es eh oft bei ~20km/h um den Geräuschpegel zu senken.


...es gibt in diesem Forum Saxonetten,die bei 29-30 km/h und halbem Gas
nur summen wie ein e-bike :stop:

Gruss Claus
Welchen Status braucht man eigentlich,um anstatt Nudeln
Pasta sagen zu dürfen ?
Benutzeravatar
Claus
 
Beiträge: 2158
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 23:34
Wohnort: Hannover

Re: Umfrage: Saxonette fahren mit max. 20 KM/h ?

Beitragvon didiwagener » Montag 25. August 2014, 07:00

Ist aber so,Claus! Ohropax rein und schon dringt nur noch ein gelindes Rauschen an das Trommelfell. Iss dann so wie als wenne E-Bike fährs. Mann eh . Musse doch wissen...... :smile:

Gruß Dietmar
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“
didiwagener
 
Beiträge: 714
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: 46147 Oberhausen

Re: Umfrage: Saxonette fahren mit max. 20 KM/h ?

Beitragvon Herr Kuhl S » Montag 25. August 2014, 21:09

Audiclaus hat geschrieben:...es gibt in diesem Forum Saxonetten,die bei 29-30 km/h und halbem Gas
nur summen wie ein e-bike :stop:



Ja, aber ich hab halt meine 199-D Bergziege, welche in Sachen Lebensäußerung eine der Kräftigeren ist. Da sind 20km/h in der Natur noch geradeso sozialverträglich. Mit 27km/h würde ich von rüstig empörten Rentnern vom Sattel geschubst werden ]:->
Herr Kuhl S
 
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 5. August 2014, 18:45

Re: Umfrage: Saxonette fahren mit max. 20 KM/h ?

Beitragvon Urban » Montag 25. August 2014, 21:15

So schnell wie ich da vorbei bin können die garnicht schubsen


Sent from my iPhone using Tapatalk
herzliche Zweiradgrüße
Urban


alle eingefügten Fotos oder Cliparts sind frei von Rechten Dritter
Saxonetten Forumstreffen Wehlingsheide 2009.und 2010.und Enschede 2011...2012 ,Greven 2013 und 2014 ,2016
Benutzeravatar
Urban
 
Beiträge: 2467
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 21:06
Wohnort: Titz

Vorherige

Zurück zu Fahrräder mit Verbrennungsmotor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste