Alarmanlage auch für die Saxonette

Antworten
Benutzeravatar
Bernie
Beiträge: 104
Registriert: Freitag 16. September 2016, 06:39
Wohnort: Wörth am Rhein

Alarmanlage auch für die Saxonette

Beitrag von Bernie » Sonntag 31. Dezember 2017, 13:39

Hallo,

auf dem Kanal von Dieter Koob bin ich auf ein interessantes Video gestoßen.
https://www.youtube.com/watch?v=FWYoAk4EiGA

Mittlerweile habe ich mir so ein Teil besorgt und unter dem Sattel einer Saxonette befestigt.
Über die Qualität bei dem Preis über Aliexpress kann man wirklich nichts sagen. Das Teil macht was es soll.

Natürlich kann man über eBay ein fast baugleiches Produkt, welches sich schon in Deutschland befindet, beziehen, nur entsprechend teurer.
z.B.
https://www.ebay.de/itm/KKmoon-Fahrrad- ... 2749.l2649

Einen guten Rutsch in 2018!

Gruß
Bernie

Benutzeravatar
AdscheT
Beiträge: 59
Registriert: Donnerstag 16. November 2017, 04:48
Wohnort: HI
Kontaktdaten:

Re: Alarmanlage auch für die Saxonette

Beitrag von AdscheT » Montag 1. Januar 2018, 09:24

Guten Morgen und frohes Neues.
Die Alarmanlage ist sicher besser als gar nichts zu tun, hat aber auch NUR abschreckende Wirkung und keinen Diebstahlschutz.

Ich würde das Geld lieber in einen Mini GPS Tracker investieren. Gibt auch spezielle für Fahrräder.
Hilft zwar auch nicht gegen Diebstahl, aber erleichtert unter Umständen das wiederauffinden des Rades und stellen des Diebes.
Mit ein wenig Erfindungsreichtum lässt sich so ein Tracker am Rad gut verstecken.
Gruss
Adsche


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Was nicht passt, wird passend gemacht!

yoekio
Beiträge: 829
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 20:25

Re: Alarmanlage auch für die Saxonette

Beitrag von yoekio » Dienstag 2. Januar 2018, 12:53

Was ein Dieb hasst, ist Lärm.

Wenn er stiehlt, macht er es leise. Damit es nicht auffällt. Also wenn ein Saxonette Lärm macht. Dann lässt er es stehen und nimmt die Beine.

Es ist dasselbe, wenn Sie einen Hund im Haus nehmen. Klein oder groß, spielt keine Rolle. Der Hund beginnt zu bellen, wenn jemand einbricht. Und ein Hund ist ein sehr guter Indikator. Ob es gute oder schlechte Menschen sind. Sie fühlen es instinktiv. Ich vertraue auf meinem Hund. Ich habe ein Jack Russel. Er ist klein, aber sehr fanatisch.

didiwagener
Beiträge: 797
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: 46147 Oberhausen

Re: Alarmanlage auch für die Saxonette

Beitrag von didiwagener » Dienstag 2. Januar 2018, 21:16

Ich würde auch eher sagen : Wehret den Anfängen! Saxonette , Moped, Roller oder Fahrrad bewegen und Alarmanlage macht Krach . Schätze mal dass das kein Dieb so recht mag :*) wenn sich bei dem Lärm die Aufmerksamkeit anderer Personen auf sein Tun richtet. Wer da ganz sicher gehen will kann ja auch noch GPS anbringen .
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“

Antworten