Kiemenblech

Re: Kiemenblech

Beitragvon DiDi » Dienstag 10. Juli 2018, 17:09

Für den inneren Schweinehund gibt es eine Erklärung aus der Evolution ; er muss uns zugelaufen sein .
DiDi
 
Beiträge: 2015
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Kiemenblech

Beitragvon DiDi » Dienstag 10. Juli 2018, 17:35

Ich Danke Euch .
Mit den Blechen da habe wohl den Baum im Wald nicht gesehen . Bestelle ich aber noch dazu.

Die Befestigung mit JB weld ist auch eine gute Möglichkeit , ist auch gerade bei mir vorrätig .

Dann gehts jetzt ans probieren wie gross denn die Öffnung sein könnte .

Der erste Weg war schon eine Belüftung von unten zur Zündspule ,man sieht weniger davon , aber nur soviel Durchlass das ein Verschliessen wieder möglich bleibt . Schwierig zu kontrollieren wie gross der Kühlungseffekt tatsächlich ist.
Ich bin gespannt bei dem anderen weg.

Gruss DiDi
Für den inneren Schweinehund gibt es eine Erklärung aus der Evolution ; er muss uns zugelaufen sein .
DiDi
 
Beiträge: 2015
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Re: Kiemenblech

Beitragvon Moppel57 » Dienstag 10. Juli 2018, 18:24

Ich habe es auch so wie Bernie. Die gleichen Kiemen und auch mit JB verklebt. Hält seit gut drei Jahren und habe auch seither keine defekte Spule mehr zu beklagen. Aber die anderen Sachen sehen auch nicht schlecht aus. Die Qual der Wahl haste jetzt. Gr. Udo Achja, es kann schon gut sein das deine Vergaser / Luft Einstellung korrigiert werden muss weil an der dahinter liegenden drei Luft Einlässen wird auch dann der Fahrtwind mit eingespült. Also mehr Luft als vorher. Wer also seinen Geräuschdämpfer komplett entrümpelt hat, der hat jetzt Luft im Überfluss.
Wer ist schon so wie ich.................................sein sollte!!!
Moppel57
 
Beiträge: 755
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 17:36

Re: Kiemenblech

Beitragvon DiDi » Dienstag 10. Juli 2018, 19:10

Danke Udo für den Hinweis da kommen dann noch die eine oder andere Baustelle dazu . Beim
Minilenzer wird der Luftdurchsatz mit zunehmender Geschwindigkeit wohl immer mehr ? ob das bei den Kiemen auch so ist ?
Im Geräuschdämfer Gehäuse da gibt es ein paar
Hohlräume überlege ob das was bringt wenn ein paar von denen nicht mehr Hohl sind stattdessen mit etwas ausgefüllt z.b. Silikon würde dann Luftvolumen etwas reduzieren denke ich . Na mal sehen .
Gruß DiDi
Für den inneren Schweinehund gibt es eine Erklärung aus der Evolution ; er muss uns zugelaufen sein .
DiDi
 
Beiträge: 2015
Registriert: Montag 20. Oktober 2008, 19:27
Wohnort: 42 Remscheid

Vorherige

Zurück zu Gesuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast