Eine Sammlung origineller Saxonetten

im WorldWideWeb
Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4200
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Eine Sammlung origineller Saxonetten

Beitrag von Sporti » Dienstag 26. November 2013, 07:40

Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.

Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4200
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Re: Eine Sammlung origineller Saxonetten

Beitrag von Sporti » Donnerstag 16. Januar 2014, 18:26

Hallo,
Ich denke, ich kann mal meine Pimp my Bike Custom Saxonette in die Galerie origineller Saxonetten einreihen.
Hier wurde auf alles verzichtet, was möglich ist. Außerdem wurde überall an Gewicht gespart.
Alleine die Kurbel und das Kettenblatt gegen eine aus Aluminium auszutauschen bringt 600 g.
Auch eine Gangschaltung fehlt, da die Saxonette für schnelle Kurzstrecken gedacht ist. Papiere sind vorhanden, Alles entspricht der Betriebserlaubnis,, wenn man mal vom 16 Ritzel und 28 er Vorderrad absieht.
Die Maschine bringt etwas über 25 KG auf die Waage. Es gibt keine leichtere Saxonette.
Das besondere ist: man kann sie leicht, fast ohne Werkzeug auseinanderbauen, um es in einen Kofferraum zu verstauen. Das 28 er Vorderrad hat einen Schnellverschluss, die Schutzbleche sind abnehmbar. Und die Benzinleitung hat eine Schnelltrennkupplung. Für das Hinterrad brauche ich allerdings Werkzeug.
Trotzden passt das Rad nicht in den Kofferraum meinen Smarts, schade.
Der Tank ist elastisch festgeschraubt mit Lochblechen.
Letzte Woche ging es einmal zur Tour nach Wipperführt an der Bahntrasse entlang.

P1040480-kl.jpg
P1040483kl.jpg
Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.

Godesberger Sparta
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 3. September 2013, 22:36

Re: Eine Sammlung origineller Saxonetten

Beitrag von Godesberger Sparta » Freitag 17. Januar 2014, 13:24

Ja schöne Arbeit, vorallem der Tank in der Mitte gefällt mir :willauch:

hotte
Beiträge: 785
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2010, 18:22
Wohnort: Bremen Oslebs City

Re: Eine Sammlung origineller Saxonetten

Beitrag von hotte » Freitag 17. Januar 2014, 17:40

gute Arbeit Sporti, fehlt nur der Nabendynamo. *THUMBS UP* für Langstrecken könnte man einen 2 ten Seitentank montieren. :wink:
Gruß hotte

Alle haben gesagt : Das geht nicht!
Da kam einer, der wusste das nicht und hat's einfach gemacht !

Benutzeravatar
Dieter-K
Beiträge: 4660
Registriert: Freitag 17. Oktober 2008, 22:26
Wohnort: Gelsenkirchen, Ruhrgebiet

Re: Eine Sammlung origineller Saxonetten

Beitrag von Dieter-K » Freitag 17. Januar 2014, 18:44

Hi Sporti,

das Rad sieht m.E. alles in allem geglückt aus. Hatte ich nicht erwartet. *THUMBS UP*

Dieter

Kicki
Beiträge: 634
Registriert: Sonntag 17. Mai 2009, 20:49
Wohnort: 42477 Radevormwald

Re: Eine Sammlung origineller Saxonetten

Beitrag von Kicki » Freitag 17. Januar 2014, 20:57

Habe das Saxonette auch eine kurze Strecke gefahren.
Bin Sporti davon gefahren, er mit meinem Töffchen hinterher.
Das Saxonette fährt sich recht gut.
*THUMBS UP*

Kicki

Benutzeravatar
Sporti
Site Admin
Beiträge: 4200
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 23:30
Wohnort: 42477 Radevormwald
Kontaktdaten:

Re: Eine Sammlung origineller Saxonetten

Beitrag von Sporti » Freitag 17. Januar 2014, 21:24

Engine powered by Dampfi.

Sporti
Meine neue Webseite: http://fambalser.wix.com/balser
Am liebsten sind mir die Leute, die keine Ahnung haben und trotzdem die Klappe halten.

Jörg
Beiträge: 890
Registriert: Mittwoch 29. Oktober 2008, 21:51

Re: Eine Sammlung origineller Saxonetten

Beitrag von Jörg » Samstag 18. Januar 2014, 09:58

...hoffentlch hält DIESER Motor nun mal endlich ...

didiwagener
Beiträge: 784
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 21:27
Wohnort: 46147 Oberhausen

Re: Eine Sammlung origineller Saxonetten

Beitrag von didiwagener » Samstag 18. Januar 2014, 11:26

Jau - bei Sportis sprichwörtlichem "Glück"....... :smile:
Ich gönne Ihm da mal ´n par streßfreie Ausfahrten.

Gruß Dietmar
„Es wird geliebt der Verrat,aber nicht der Verräter.“

Kolbenfresser
Beiträge: 684
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 12:42

Re: Eine Sammlung origineller Saxonetten

Beitrag von Kolbenfresser » Mittwoch 22. Januar 2014, 01:02


Antworten